Herpes behandeln und innerhalb von wenigen Stunden verschwinden lassen!

Verkürzen Sie das Abheilen von lästigen Herpesbläschen dramatisch! Und behandeln Sie Herpes ohne chemische Medikamente.

Stellen Sie sich vor…

Sie halten eine Präsentation, eine Rede, einen Vortrag usw. und haben die Aufmerksamkeit dutzender Menschen…

oder fahren in den lange geplanten zweiwöchigen Urlaub…

dort haben Sie bereits in wenigen Stunden ein Date…

dann sehen Sie noch alte Schulkameraden nach zig Jahren wieder…

vielleicht steht auch eine  Hochzeitsfeier an…

 
Herpes behandeln ist nicht schwer – lesen Sie weiter…

… und jetzt bekommen Sie ausgerechnet eine Herpesentzündung! Wie ärgerlich! Und sicher kennen Sie auch das:

Der Lippen-Herpes kommt regelmäßig wieder und quält Sie bis zu 2 Wochen. Dazu müssen Sie ausgerechnet im Urlaub noch ungewohnte Sonneneinstrahlung meiden, nur um dem Herpes-Risiko aus dem Weg zu gehen.

Jede kleine Schwäche des Immunsystems lässt bei Ihnen Herpesbläschen sofort wuchern.

Oder leidern Sie unter schmerzhaftem Genital-Herpes und Ihre Partnerin / Ihr Partner hat Angst sich anzustecken?

Darüber hinaus haben Sie einfach schon alles gegen Herpes ausprobiert, aber nichts hat auch nur ansatzweise geholfen.

Das alles hat jetzt ein Ende! Es gibt einen ultra-effektiven und natürlichen Weg akuten Herpes sofort zu behandeln und im Keim zu ersticken

Lernen Sie jetzt einen Weg kennen, der das Herpesvirus verschwinden läßt und Ihnen ein neues Lebensgefühl schenkt

Wenn Sie jetzt gerade in diesem Moment Herpes haben, auch wenn er bereits ausgeprägt ist, können Sie bereits in 48 Stunden zu über 90% vom Herpes befreit sein, sodass die Bläschen nahezu komplett unsichtbar sind.

Und wenn Sie beim nächsten Herpesbefall vorbereitet sind und ein erstes Kribbeln spüren, können Sie den Herpes bereits im Keim verschwinden zu lassen. Er hat keine Chance auch nur ansatzweise diese hässlichen und schmerzhaften Bläschen zu entwickeln.

Und die Herpesbehandlung ist sooo einfach…

Um den Herpes zu behandeln benötigen Sie lediglich 6 Komponenten und 4 Schritte, um das Immunsystem sofort zu stärken. Die Schritte unterbinden die Virusvermehrung und sorgen dafür das der Herpes verschwindet. Keine dieser Komponenten müssen Sie im Internet bestellen, mit der Anwendung kann sofort begonnen werden. Sie profitieren unmittelbar von der wundervollen Wirkungsweise.

Wenn es eine natürliche und funktionierende Möglichkeit gibt, Herpes sofort zu behandeln und sich zurückbildet, weshalb kennen Sie diese noch nicht?

Was das Geschäft mit Pharmaka angeht, ist es doch immer dasselbe: Natürliche, funktionierende Mittel sind nicht patentierbar und damit nicht gut für’s Geschäft. So wird uns eingeredet, dass nur Chemikalien (und nichts anderes sind diese sogenannten Medikamente) gut für unsere Gesundheit sind. Natürliche Substanzen dagegen werden von Pharmaunternehmen und Lobbyisten oft nicht nur als unwirksam, sondern sogar als gesundheitsschädlich betitelt. Traurig, aber leider ist das die Realität.

Das Geschäft mit Herpes-Chemikalien ist 60 Milliarden Euro schwer. Kein Wunder, dass uns wirksame Mittel um Herpes zu behandeln immer vorenthalten werden. Ansonsten würde dieses Milliardenimperium wie ein Kartenhaus zusammenbrechen.

Es liegt an Ihnen, ob Sie dieses Imperium finanzieren wollen, oder ob sie ihm seine Macht entiehen und natürlichen Mitteln vertrauen, die kein Unternehmen dieser Welt patentieren kann. Übrigens nur so nebenbei: Absolut jedes chemische Medikament hat einen natürlichen Wirkstoff als Grundlage, der jedoch chemisch verändert wird, damit er patentierbar ist. Die Wirkungskraft geht damit fast komplett verloren. Dafür gibt es jede Menge oft schädliche Nebenwirkungen.

Der Herpesbehandlungsweg der Pharmaindustrie und Schulmedizin

Vergessen Sie Aciclovir- (Wirkstoff von bekannten Herpesmitteln u. A. aus der Fernsehwerbung) und Penciclovir-Cremes! Diese Medikamente sollen den Stoffwechsel (Metabolismus) der Herpesviren unterbinden und die Abheilung um bis zu 30 % gegenüber eines Placebos beschleunigen. Statt 14 Tage Herpes also „nur“ 10 Tage.

Bedenken Sie allerdings drei Dinge:
  1. Solche Ergebnisse entstehen nur unter Laborbedingungen. Sobald die Probanden mit Herpesviren infiziert werden, wird sofort mit der Behandlung begonnen. Eine solche Reaktionszeit ist in der Realität nicht erreichbar, da wir den Herpes als solchen meist erst identifizieren, wenn sich schon ein kleines Bläschen gebildet hat. Herpes entsteht jedoch schon einige Stunden bis Tage früher. Erst dann mit der Behandlung mit Aciclovir oder Penciclovir zu beginnen macht in der Abheilung kaum einen Unterschied mehr aus.
  2. Herpesviren entwickeln recht schnell eine Resistenz gegen Aciclovir und Penciclovir. Eine häufige Anwendung ist daher völlig unnütz. Der Herpesvirus lebt nach Abheilen der Herpesbläschen weiter und ist beim nächsten Ausbruch von Herpes entsprechend widerstandsfähiger.
  3. Studien, die die Wirksamkeit von Medikamenten beweisen wollen, sind nicht selten wirtschaftlich motiviert, weshalb die Glaubwürdigkeit solcher von vornherein zweifelhaft ist.

Alle 3 Punkte gelten logischerweise auch für Valaciclovir. Die angeblich bessere Bioverfügbarkeit ist meines Erachtens reines Marketing.

Deshalb mein Rat an Sie: Sparen Sie sich das Geld.

Vergessen Sie auch Tabletten mit Aciclovir. Schon eine einzige Tablette ist ein chemischer Hammer. Im Notfall mögen sie ihre Wirkung unter Beweis stellen, allerdings mächtig zu Kosten auf die Gesundheit. Außerdem entwickeln Herpes-Viren, wie schon erwähnt, relativ schnell eine Resistenz gegen den Wirkstoff.

Vergessen Sie Wärmebehandlungen und Soft-Laser-Therapien.

Wenn überhaupt verhindern sie damit nur die Vermehrung einiger Viren direkt auf der Lippe. Die Viren befinden sich bei einer akuten Infektion aber im gesamten Mundraum. Somit infizieren Sie sich nach der Behandlung höchstwahrscheinlich erneut, was die Behandlung völlig unsinnig macht.

Vergessen Sie homöopathische Behandlungen.

Schon die Definition der Homöopathie schließt eine Behandlung aus. Herpes ist ansich nur ein Symptom und kann viele Ursachen haben. Bspw. ungewohnt starke UV-Strahlung, Stress, Verletzungen, Ekel, Nährstoffmängel usw. Mit Homöopathie könnten Sie vielleicht der Ursachenbehandlung nahe kommen, aber für eine akute Symptombehandlung, Herpes in weniger als 48 Stunden unsichtbar zu machen, taugt sie leider nichts.

Vergessen Sie zur Behandlung Herpes-Pflaster.

Diese enthalten nicht einmal einen Wirkstoff. Sie dienen ausschließlich der Wundpflege. Sonst nichts.

Vergessen Sie Hausmittel wie Zahnpasta, Teebaumöl, Aloe Vera, Ingwer und andere.

Einige mögen etwas bewirken, andere machen es nur noch schlimmer. Das hängt oft von der Herpesursache und dem individuellen Gesundheitszustand des Menschen ab. Wenn Sie Herpes sicher behandeln möchten, brauchen Sie eine Lösung, die immer funktioniert. Und zwar gleich, wie der Herpes entstanden ist.

Vorsicht vor Tipps aus dem Internet und herkömmlichen Herpes-Ratgebern

Einige Herpes-„Spezialisten“ möchten Ihnen Lösungen aufzeigen um den Herpes zu behandeln, sie können zwar tatsächlich funktionieren, allerdings bedenkliche Gesundheitsrisiken mitsichbringen. Andere Methoden verfolgen im Ansatz das, was Sie mit der Herpes-Sofortlösung auch lernen werden, allerdings ist die konkrete Anwendungsempfehlung ausnahmslos völlig verquer. Allein durch die falsche Anwendung der Methoden verschlechtern sich die Erfolgschancen einer schnellen Bekämpfung von akutem Herpes deutlich.

Ein intaktes Immunsystem ist extrem wichtig um den Herpes zu behandeln.

Was auch oft vergessen wird ist, dass, auch wenn Lippen- und Genitalherpes ansich nur ein Symptom eines geschwächten Immunsystems ist, der Herpes nicht nur oberflächlich behandelt werden darf. Da die aktiven Herpesviren sich verstärkt im Mundraum (bei Lippenherpes), bzw. auch im gesamten Körper (Lippen- und Genitalherpes) befinden und nicht nur auf den betroffenen Stellen, können Neuinfektionen die Behandlung komplett unwirksam machen.

Was Sie benötigen ist eine Methode, mit der Sie das Risiko von Neuinfektionen auf Null senken, die Viren eliminieren und die Wundheilung beschleunigen. Und das ohne, dass die Behandlung auf Kosten der Gesundheit geht.

Den Herpes effektiv zu behandeln geht nur wenn er an der Wurzel gepackt wird.

Vielleicht meinen Sie nun, dass, wenn Herpessymptome unterschiedliche Ursachen (ungewohnte UV-Strahlung, Stress, Überanstrengung, Ekel usw.) haben können, es an unterschiedlichen Behandlungen bedürfe, was die Sache ungemein kompliziert macht. Aber so ist es nicht.

Im Grunde genommen sind es letztlich immer die Herpes-Viren, die die Herpes-Symptome hervorrufen. Was Sie in meinem Herpes-Sofortlösungs-Video lernen werden ist, wie Sie Bedingungen in Ihrem Körper schaffen, damit sich der Herpes-Virus dermaßen unwohl fühlt, sodass er freiwillig die Front verlässt und sich fluchtartig zurückzieht. Es muss am Grundübel angesetzt werden, damit die Behandlung auch Erfolg verspricht. Mit dieser Methode ist es völlig egal, ob sich Herpes im Anfangs- oder sogar schon im Fortgeschrittenen-Stadium befindet.

Dabei ist es auch vollkommen gleich, ob es sich um Herpes Typ-1 (meist verantwortlich für Lippenherpes) oder Typ-2 (eher für Genitalherpes verantwortlich) handelt.

Mit der „Herpes Sofortlösung“ behandeln Sie Ihren Herpes auf natürliche Weise und trotzdem verschwindet er in kürzester Zeit

Egal mit welcher Art Herpesvirus (Typ-1 oder Typ-2), egal wodurch Sie in der Regel Herpes bekommen (Ekel, Stress, übermäßige körperliche Belastungen, Krankheiten usw.) und egal, an welchen Körperstellen (Lippen, Gesicht, Körper, Genitalien) Sie diese lästigen Bläschen bekommen: Sobald Sie den Viren den Spaß an der Verbreitung nehmen, ziehen sie sich genau dorthin zurück, wo sie sich sonst in Ihrem Körper verstecken und dort völlig harmlos sind.

In dem Herpes-Sofortlösungs-Video lernen Sie die genauen Mechanismen kennen, wie Sie völlig natürlich das für Herpes-Viren lebensfeindliche Umfeld zu erschaffen, sodass eine schnelle Symptombehandlung möglich ist.

Die ultimative Lösung Ihren Herpes zu behandeln.

Dem Immunsystem schnell auf die Sprünge helfen

Herpesinfektionen sind immer mit einer Immunschwäche verbunden. Auch wenn die Immunschwäche wie bereits erwähnt, mehrere Ursachen haben kann. Solange das Immunsystem auch nur halbwegs stabil läuft, unterdrückt es die Aktivierung der Herpesviren. Die Viren bleiben deaktiviert und sind in dem Zustand völlig harmlos. Daher ist es wichtig dem Immunsystem kurzfristig einen Schubs zu geben, damit die Herpesvirenaktivierung gestoppt wird und weitere Maßnahmen ein Herpesfeindliches Umfeld zu schaffen besser greifen.

Sie können sich das etwa so vorstellen: Eine Armee mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten an Verstärkung ist selbst mit den modernsten und effektivsten Waffen kaum zu besiegen. Deshalb wäre eine sinnvolle Strategie die Verstärkung der feindlichen Armee zu unterbinden. Sobald der Feind nur noch begrenzte Möglichkeiten der Verteidigung hat, ist er logischerweise einfacher zu besiegen.

Und genauso gehen wir auch bei der Herpesbehandlung vor. Gerade die Schilddrüse bzw. das Schilddrüsenhormon (f)T3 spielt dabei eine besondere Rolle.

Schaffung eines lebensfeindlichen Umfelds für Herpesviren

Sobald die Aktivierung neuer Herpesvieren unterbunden wird, müssen wir dafür sorgen, dass die noch aktiven Herpesviren an der Ausbreitung gehindert werden und sich zurückziehen.

Verbleibende aktive Herpesviren deaktivieren

Sobald die aktiven Herpesviren deaktiviert werden, ziehen sie sich zurück und die Herpessymptome verschwinden. Das bedeutet, die Lippen- und Genitalbläschen bilden sich zurück. Und das verblüffend schnell.

Wundheilung beschleunigen

Sollte Ihr Herpes sich schon in einem recht fortgeschrittenem Stadium befinden, heißt, dass sich schon ausgeprägte Herpesbläschen gebildet haben, können unschöne Wunden verbleiben, die genauso unangenehm wie der Herpes ansich sein können. Aus diesem Grund lernen Sie, wie Sie die Wundheilung wesentlich beschleunigen können.

Das beinhaltet das Herpes-Sofortlösungs-Video:
  • Mit welchem ultra günstigen Gewürz und der richtigen Dosierung Neuinfektionen durch den Speichel unterbunden werden.
  • Wie Sie die Herpes-Viren daran hindern sich zu vermehren und gleichzeitig bewirken, dass sie sich sofort zurückziehen, sodass Sie quasi dabei zusehen können, wie sich die Bläschen verkleinern.
  • Mit welcher Sofort-Methode Sie Ihr Immunsystem dermaßen stärken, dass es sich ohne Probleme die Herpes-Viren vorknüpft und sie bekämpft.
  • Ich zeige Ihnen wie Sie mit der Wirkung einer besonderen Heilfplanze (nicht Aloe Vera) die Abheilung nochmals massiv beschleunigen. Häufig reicht sogar allein diese Komponente für eine schnelle Zurückbildung der Bläschen aus.
  • Welchen Mangel an Mikronährstoffen Sie unbedingt ausgleichen müssen, um die Herpes-Viren zusätzlich am Wachstum zu hindern.
Ich weiß, Sie haben es eilig…

… deshalb habe ich kein ewig langes E-Book verfasst, das mit unnötigem Blabla aufgebläht ist, nur damit das Produkt umfangreich aussieht.

Ich wette, Sie wissen sowiso bereits alles, was es über Herpes zu wissen gibt: Er schmerzt, nervt und ist hässlich. Das reicht. Ich nehme an, alles was Sie jetzt noch wissen möchten ist nur noch, was Sie konkret tun müssen, um bereits übermorgen den Herpes unsichtbar und unspürbar zu machen.

Aus diesem Grund habe ich die Lektionen in schnell konsumierbare Videos umgesetzt, die nach Bezahlung sofort verfügbar sind. (Ausnahme: Vorkasse. Wählen Sie lieber Sofortüberweisung oder einmalige Lastschriftermächtigung, wenn Sie per Banküberweisung bezahlen möchten.)

Alles verständlich und leicht anzuwenden.

Auch wenn ich mich auf das Wichtigste in dem Online-Video-Kurs beschränkt habe, ist alles leicht verständlich aufgebaut und Fragen sollten in der Regel auch keine mehr aufkommen. Falls doch, können Sie mir jederzeit eine E-Mail an info@ecozell.de schreiben. Ich antworte meist innerhalb von 24 Stunden.

Das Herpes „Sofortlösungs-Video“ kostet regulär 59 Euro. Sie glauben das ist viel Geld, dann überlegen Sie mal, wie viel Geld Sie bereits für nutzlose Präparate wie Aciclovir-Cremes, Tabletten, Herpes-Pflaster, Wärme- und Soft-Laser-Therapien ausgegeben haben. Dennoch sind Sie jetzt auf dieser Seite gelandet und haben bis hierher gelesen, weil all dies bislang rein gar nichts genützt hat.

All diese Kosten können Sie sich in Zukunft sparen!

Überlegen Sie mal, was Sie im Leben eventuell alles schon verpasst haben, nur weil Sie durch Ihren Herpes zu demotiviert waren das Leben zu genießen. Soll das denn ewig so weitergehen?

Mit dem Herpes-Sofortlösungs-Video braucht Sie all‘ das nicht mehr zu interessieren! Wenn der Herpes verschwindet bekommen Sie etwas Unbezahlbares: Eine wesentlich höhere Lebensqualität!

Normalpreis:  59 Euro

 

Wir machen Ihnen heute ein unschlagbares Angebot !

Wenn Sie jetzt bestellen, erhalten Sie einen Spitzenrabatt von 30 Euro, d.h. Ihr heutiger Einkaufspreis beträgt nur

29,00 Euro

Kostenfreie Zustellung per Download – zur direkten Anwendung!

 

Sie erhalten ein Video-Download sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist. Bild dient nur zur Illustration. Auslieferung erfolg als Online-Video-Kurs mit sofortigem Zugang.

 

Ecozell Portal

ECOzell Portal

ECO InsiderPortal   >>   Mehr Wissen – Besser Leben    (RatgeberShop)